SEMINARE

WIRD NEU BEKANNT GEGEBEN
DATUM
Ein Impuls-Workshop

Vertrauen in Change-Prozessen

In allen gesellschaftlichen Bereichen wird erkannt, dass dem persönlichen Vertrauen eine ständig größere Bedeutung zugeschrieben wird. Für Unternehmen und Organisationen ist es geradezu ein Schlüssel zum Erfolg geworden: Vertrauen im Vorgesetzten-Mitarbeiter Verhältnis ebenso wie Vertrauen in der Kundenbeziehung.

Gerade wenn angesichts grundlegender Veränderungen im Geschäftsmodell und in den Arbeitsstrukturen (Stichwort: Digitalisierung) grundlegende Veränderungen unausweichlich erscheinen, ist Vertrauen eine elementare Voraussetzung für das Gelingen eines Change Prozesses.

Impulsvorträge geben einen Einstieg. Anhand realer Situationen und eigener Fälle entwickeln die Teilnehmenden ein Gespür dafür, wodurch Vertrauen ermöglicht wird und wie eine Vertrauens-Kultur entwickelt werden kann. Sie lernen dabei das Instrument der IMO-Vertrauensdiagnose kennen und erfahren, wie Sie auf dieser Basis Prozesse der Organisationsentwicklung gestalten können.

Inhalte des Workshops

  • Was bedeutet Vertrauen für mich?
  • Wodurch kann Vertrauen entstehen?
  • Was unterscheidet Vertrauen zwischen Personen vom Vertrauen in eine Organisation?
  • Was macht Vertrauen in Change Prozessen zu einer Herausforderung?
  • Wie kann Vertrauen diagnostiziert werden?
  • Wodurch kann ich Vertrauen in meinem Verantwortungsbereich fördern?
  • Welche Ansatzpunkte kann ich in der eigenen Organisation umsetzen?

Veranstalter:
Institut für Management und Organisation (IMO), Bochum
Prof. Dr. Rolf Taubert (Wissenschaftliche Leitung)
www.imo-bochum.de

Kontakt/Anmeldung:
Die Teilnahmegebühr beträgt 390,00 € zzgl. MwSt. pro Person, einschl. Getränke und Imbiss

Anmeldung: hier
Info und Kontakt: Karl.Schmidt-Degen@imo-bochum.de

Veranstaltungsort:
Mercure Hotel Bochum City, Massenbergstrasse 19-21, 44787 Bochum
Wann: wir neu bekannt gegeben
Beginn: -
Ende: -