Diagnostik für Unternehmen

Im Unternehmen existieren zahlreiche Prozesse, die für die Weiterentwicklung wichtig sind. Sie an den richtigen Stellen zu untersuchen, ist eine wichtige Maßnahme um Verbesserungspotentiale zu identifizieren. Wir bieten bewährte Verfahren, mit denen die Kundenzufriedenheit, das Vertrauen und die Zusammenarbeit festgestellt werden kann.

Unsere Diagnose-Angebote:

_ Kundenzufriedenheiterheben und entwickeln
      _ Customer-Satisfaction-Inventar
      _ Customer-Satisfaction-Development
_ Vertrauenskultur erheben
_ IMO-Vertrauensinventar
_ Management-Simulation

 

IMO Customer-Satisfaction-Inventar

Zufriedene Kunden sind ein wichtiger Indikator um festzustellen, ob die Prozesse in der Organisationsentwicklung wirksam funktionieren. Wir erheben dazu die relevanten Parameter bei Ihren Kunden und in den entscheidenden Abteilungen wie z.B. Einkauf, Produktion, Qualitätssicherung, Entwicklung, Marketing und Vertrieb. Je nach Anforderung kommen Online-Befragungen oder persönliche Tiefeninterviews zum Einsatz. Die Ergebnisse liefern Impulse, um die Entwicklung der Organisation an den richtigen Stellen zu justieren.

IMO Vertrauensinventar

Das Vertrauen nimmt eine besondere Rolle in der Unternehmenskultur ein. Je besser es ausgeprägt ist, umso reibungsloser kann sich die Zusammenarbeit gestalten. Wir untersuchen das Entstehen des Vertrauens sowie die Verhaltensweisen zwischen Mitarbeitern, Führungskräften und der Unternehmensleitung. Daraus ergibt sich auch ein Vertrauensniveau, dessen Status durch Veränderungsprozesse gezielt an neue Anforderungen angepasst werden kann.

Das Konzept der Vertrauenskompetenz beschreibt, wie Unternehmen Vertrauenspotential nutzen und Vertrauen als Schlüsselkompetenz aufbauen können.

Management-Simulation

Planspiele helfen, Kommunikationsprobleme und Hürden in der Zusammenarbeit zu erkennen. Unsere Management-Simulation „Board ofDirectors“ zeigt Ihrem Team anschaulich, wo mangelnde Effizienz zu eingeschränkter Motivation führen kann. Das Planspiel macht den Teilnehmern deutlich, welche Ursachen zu Missverständnissen führen. Was viele Betroffene im Alltag nicht mehr wahrnehmen, bringt die praxisorientierte Simulation in den Fokus.